Am 3. Oktober war es wieder soweit, der Maus Türöffnertag in der Sternwarte Sonneberg hielt einige Überraschungen für die Teilnehmer bereit. Zunächst einmal konnten alle mit in die Museumskuppel, um ein richtig großes Teleskop zu besichtigen.

Der 3. Oktober 2018 war zusätzlich auch noch etwas besonderes, denn an diesem Tag trat der deutsche Astronaut Alexander Gerst seinen Dienst als Kommandant der Internationalen Raumstation an. Dazu wollten wir von der Sternwarte gemeinsam mit unseren Besucherkindern ganz herzlich gratulieren. Aus der Sendung mit der Maus ist bekannt, dass Maus und Elefant derzeit ebenfalls in der Raumstation sind. Dazu haben die beiden sogar maßgeschneiderte Raumanzüge bekommen. Die beiden wollen wir natürlich auch grüßen.

 

Da die Raumstation ab und zu über das Gelände der Sternwarte hinwegfliegt, beschlossen wir, einfach den Platz vor dem Museum für eine Grußbotschaft zu nutzen.

Vielleicht schaut Alex zusammen mit Maus und Elefant genau über Sonneberg aus dem Fenster und sieht unsere Grüße. Die Kinder malten dazu fleißig die Erde, einige Raketen und Raumstationen und dann noch Mäuse, Elefanten, Enten und Kinder, die dem Alex in der Raumstation zuwinken.

Für den Fall, dass unser schönes Bild von oben doch nicht so gut zu erkennen ist, haben wir mit einer Drohne auch Fotos aus der Luft gemacht und schicken damit unseren Gruß direkt zu Alex in die Raumstation. Wir freuen uns schon sehr auf eine Antwort, die wir hier bekannt geben werden.

nach oben